Prozessmanagement

Digitalisierung - dieses Schlagwort stellt auch die Fertigungsstraße der Versicherungswirtschaft - die Geschäftsprozesse - vor neue Herausforderungen.

Für Produkt- und Serviceleistungen der Versicherer müssen neue digitale Zugangswege in deren Prozesswelt bereitgestellt werden. Durch den einfachen Zugang und die gestiegene Erwartungshaltung gewinnen die Faktoren Zeit, Qualität und Kosten nochmals an Bedeutung.

Transparenz in der Prozessdurchführung und ein sinnvoller Automatisierungsgrad helfen, diese Faktoren in positivem Sinne zu steuern, auch bei einer erwarteten Steigerung des Prozessvolumens.

Anpassungen im Design, in der Durchführung und in der Steuerung der Prozesse sind erforderlich, so dass diese flexibel auf die jeweils zu erstellende Leistung justiert werden können.

Für den Umgang mit den Herausforderungen in der Prozessorganisation von Versicherungsunternehmen bietet das Prozessmanagement einen umfangreichen Werkzeugkasten, den es zu kennen und zu nutzen gilt.

Diese Website verwendet Cookies, was die Bereitstellung unserer Dienste erleichtert. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden. Weiterlesen …